Swllog

Version 2.03 vom 25.05.1999 Build-Id 2030

  • Formular Logbuch-Statistik. Erweitert um noch zu erstellende Qsl / noch zu bearbeitende Qsl. Zugehörigen Programmcode überarbeitet. Kopierfunktion implementiert. Optional lässt sich festlegen, ob beim Kopieren ein Zeitstempel und die benötigten Html-Tags mit ausgegeben werden sollen.
  • Formular Qso suchen. Das Suchen der Daten muss jetzt nicht mehr per Mausklick auf das Fragezeichen ausgelöst werden sondern kann jederzeit durch Drücken von Enter gestartet werden. Außerdem lassen sich die optionalen Checkboxen jetzt per Tastenkombination (Alt & E, Alt & P) setzen. Desweiteren ist jetzt auch die Eingabe eines * als Wildcard zulässig. Die Präfix-Suche kann jetzt auch so erfolgen : DL* bzw. kann man auch die gesuchte Zeichenkette in Sternchen einschließen, z.Bsp. : *PB*.
  • Formulare Kontakt und Copyright zusammengefasst. Formular Kontakt wird bei Aufruf über Menü nicht mehr automatisch entladen sondern kann über Ok- Button geschlossen werden.
  • Fehlerbehebung Funktion Call-Formatieren. Falls das eingegebene Call einen zusätzlichen Präfix am Ende des Calls hatte wurde dieser fälschlicherweise klein geschrieben. Fehler beseitigt und Funktion optimiert.
  • Formular Logbuch komplett überarbeitet. Umgestellt auf einheitliche tabellarische Listenansicht analog der anderen Listen im Programm. Selektionskriterien erweitert, es kann jetzt ausser einem Datum auch ein Zeitraum ausgewählt werden. Gefundene Qso’s können analog „Qso suchen“ ins Hauptfenster aufgerufen werden.
  • Hauptformular / Menü Diplome. Die Anzeige der Diplombedingungen wurde entfernt, da sich das Pflegen der Texte als zu aufwendig erwiesen hat. Soweit die Bedingungen im WWW verfügbar sind und dies mir bekannt ist werde ich einen entsprechenden Link auf der Swllog-Homepage hinterlegen.
  • Formular Optionen. Die Vorlage für die Bemerkung bei der Qso-Erfassung lässt sich jetzt auch hier bearbeiten (Register Vorgaben), außerdem lässt sich einstellen, ob der Bemerkungstext beim Beenden gespeichert werden soll. Bisher wurde die Bemerkungstext-Vorlage beim Beenden „vergessen“.
  • Formular Datensicherung und Datenbank-Komprimierung. Fehlerbehebung bei der Fehlerbehandlung bei gesperrter Datenbank. Man muss den Fehler halt nicht nur abfangen, sondern auch löschen…..
  • Formular Optionen / Registrierung. Es kann jetzt auch direkt das Registrierungsformular der Hilfedatei aufgerufen werden.
  • Formular DOK-Stand um Gesamtlisten nach Frequenzen und Betriebsarten erweitert.
  • DOK-Import / Update. Funktion überarbeitet. Es werden nur noch die Sätze als änderung gewertet, die auch wirklich geändert worden sind. Bisher wurden alle Sätze als Update gewertet, die bereits vorhanden waren. Zusätzlich wird die Anzahl der Eingabesätze ausgewiesen.
  • Durch Angabe des Parameters „-o“ in der Kommandozeile bei Start von Swllog wird erreicht, das nur der Optionen-Dialog geladen wird. Dies kann hilfreich sein, wenn sich Swllog nicht mehr normal starten lässt.
  • Durch Angabe des Parameters „-r“ in der Kommandozeile bei Start von Swllog wird erreicht, das nur der Datenbank-Reparatur-Dialog geladen wird. Dies kann hilfreich sein, wenn sich Swllog aufgrund einer defekten Datenbank nicht mehr normal starten lässt.
  • Durch Angabe des Parameters „-u“ in der Kommandozeile bei Start von Swllog wird erreicht, das der DB-Update-Dialog aufgerufen wird, auch wenn dies nicht notwendig ist. Diese Option sollte nur auf Anweisung durch den Programmautor verwendet werden.
  • Neues Modul / Formular für Datenbank-Updates aller Art implementiert. Das bisherige separate Programm für diesen Zweck entfällt somit. Das Modul prüft bei jedem Start von Swllog ob eine neuere Version als beim letzten Mal verwendet wird und führt die entsprechenden Datenbank-Modifikationen durch.
  • Die Readme-File wird bei einer neuen Version nicht mehr automatisch bei Programmstart angezeigt sondern kann im neuen Update-Assistenten aufgerufen werden. Außerdem wird die Readme-File beim Update der Dateien angezeigt.
Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 25. Mai 1999 um 00:00 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Stabile Versionen abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

© Uwe Naumann – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)